Erstifreizeit

Was ist eine Ersti-Freizeit?

Auf den Freizeiten geben wir Euch Hilfe beim Studenplanbau und sorgen für den Kontakt zu anderen Erstsemestern. Beide Freizeiten (denn meistens führen wir zwei Stück durch) finden in einem Selbstversorgerhaus statt. Um die Freizeit ermöglichen zu können, ist ein Teilnehmer*innenbeitrag (für Essen und Unterkunft) nötig. Dieser beträgt 45 €.  Getränke gibt’s gegen Spende vor Ort.

Aus rechtlichen Gründen ist eine Teilnahme an der Ersti-Freizeit erst ab 18 Jahren möglich! Ausweise werden vor Abfahrt kontrolliert!

Ersti-Freizeit 2022

Termine werden noch bekannt gegeben

Die Teilnahme findet innerhalb der Studienjahrgänge nach Windhund-Verfahren statt. Seid also schnell, wer zuerst kommt, malt zuerst, nur der frühe Vogel und so weiter.

Natürlich werden wir uns nach den zum Zeitpunkt geltenden Hygieneauflagen richten. Wir empfehlen frei an dieser Stelle, alle Corona-Schutz-Impfungen (inkl. Booster) zu haben.
Wir bitten um Verständnis, falls wir coronabedingt die Teilnehmendenzahlen oder Voraussetzungen anpassen müssen.

Wenn Du einen bestimmten Bedarf oder Fragen hinsichtlich Barrierefreiheit hast, melde Dich gerne bei uns. Wir versuchen, im Gespräch mit Dir Lösungen zu finden.

Die Anmeldung wird bald geöffnet

Fragen? Meldet euch unter ophase@gmx.de!


Sprechstunden:

Momentan erreicht ihr uns bei Fragen und Bedarf bzgl. Gesprächen wie immer per Email.

fachschaft.fk13@uni-dortmund.de

 

Fachschaftstreffen:

Unser Treffen im Sommersemester 22 findet wöchentlich in hybrider Form statt (mittwochs, 18 Uhr). Schreibt uns gerne an, wenn ihr einen Link für die Zoom Meetings wollt oder kommt einfach vorbei (4.418)!